Tanz - und Musikveranstaltungen

Aus Café Chaos Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Checkliste

Zum Download.

Eine Woche vorher

  • Raumantrag stellen, bei dem Gebäudemanagement abgeben
  • Hartalk nach Kalkulation besorgen/Bestand auffüllen
  • Strohhalme besorgen
  • Getränke über Grasser bestellen (Bier, etc.)
  • Banner und Flyer erstellen und mind. 1 Woche vorher auslegen bzw. aufhängen
  • Schichtplan (Aufbau, Theke, Putzschicht) erstellen und Team zusammen stellen
  • genug Wechselgeld (Hartgeld) besorgen
  • Party-Getränkekarte aktualisieren (Preise weichen vom Normalbetrieb ab, Pfand 1€)


Am Tag der Veranstaltung

  • 3 Lichterschläuche, Eiskübel, Bastmatte, 2 Straßenbesen vom AStA holen(Ausleihantrag ausfüllen)
  • Crushed-Eis vom Fachbereich Lebensmitteltechnologie besorgen, im Tiefkühlhaus lagern
  • Bier, Wein, Sekt und Schnaps im Kühlhaus (Keller) kalt stellen

Aufbau

  • Tische komplett abräumen (im Korb sammeln und in die Küche stellen), Tische und Stühle in den Flur räumen
  • Sofas an den Rand im Café stellen und Sofaüberwürfe herunter nehmen und in Küche lagern
  • Lichterschläuche anbringen
  • Tafelbild gestalten
  • für Kassierer Tisch und Stühle an Eingangstür positionieren
  • Kühlschränke nach Bedarf systematisch mit Getränken füllen
  • Theke abräumen, auch Kaffeemaschinen und alles in der Küche lagern
  • Theke mit Weingläser, Bechern, Obstscheiben in Schalen, Wein-, Flaschenöffnern, Ausgießer, Zimt-, Salzstreuern, Kasse, Pfandmarken und Getränkekarten bestücken
  • Visuals-CD (im CD- Regal oder Kulturfach) über Beamer starten

Arbeitsplätze

Kassierer

  • Bestand der Kasse zählen
  • Café-Stempel und Stempelkissen bereit legen
  • bei Kassenschluss: Geld zählen und im Umschlag im Umschlag in den Tresor legen mit Datum und Einnahmen vermerken

Theke

  • NICHT so viel TRINKEN und RICHTIG RECHNEN!!!
  • WICHTIG: darauf achten, dassgenug Getränke im Kühlschrank stehen, nach Bedarf nachfüllen bzw. Springer Bescheid geben (Nachschub holen meist über Raum 009, Schlüssel 3/1)
  • Gäste freundlich bedienen
  • Pfandmarken werden nur bei Flaschen und Gläsern ausgegeben. (NICHT bei Café-Bechern, da diese bereits mit dem Logo bedruckt sind und es für uns zu teuer werden würde)
  • nur das Pfandgeld wieder herausgeben, wenn Gäste die Pfandmarke und unversehrte Flasche/Glas oder Café-Becher abgeben
  • Gläser/Becher spülen
  • regelmäßig Geldscheineüber die Wechselkasse in Hartgeld tauschen
  • Überschuss an Geldscheinen aus der Kasse nehmen, in einem Briefumschlag mit Vermerk des Betrages packen und diesen in den Tresor legen
  • leere Glasflaschen (Wein etc.) in Küche lagern
  • notfalls Obst nach schneiden
  • ein Verantwortlicher schickt Security nach Hause und zahlt sie nach Stunden bar aus

BITTE BEACHTEN: Die Thekenschicht hat das Hausrecht im E-Gebäude: unfreundliche, rauchende und ungebetene Gäste können mit Hilfe der Security dem Hause verwiesen werden.

Springer

  • Leergut von der Theke wegräumen und mit in den Keller nehmen, wenn neue Getränke und Eis geholt wird
  • wenn keine Getränke geholt wer den müssen, zwischendurch spülen
  • in der Küche einige Getränke bevorraten
  • Leergut in der Küche systematisch aufreihen

Putzschicht

  • Toiletten und Café ausfegen
  • vor und um das Café fegen und auf den Campus eventuell zerbrochene Flaschen und Scherben entfernen
  • Leergut in Keller räumen und sortieren, Kühlhaus ausräumen
  • Theke reinigen, desinfizieren und wieder in den Ursprungzustand herrichten mit Kaffeemaschinen etc.
  • komplette Abrechnung machen: Einnahmen Kasse und Getränke (Tresor), Geld für Reinigungskräfte und Sicherheitskräfte gleich extra legen und Belege schreiben
  • Tische und Stühle einräumen und herrichten
  • Müll wegbringen
  • Glasflaschen zum Glascontainer bringen (hinter der Mensa)
  • Fliegengitter und Speisewagen aus dem Raum 009 heraus räumen
  • ausgeliehene AStA-Sachen am nächsten Tag zurückbringen